Heim > News > Was ist das Prinzip der CNC-Präzisionsteilbearbeitung?

Was ist das Prinzip der CNC-Präzisionsteilbearbeitung?

2021-09-23

CNC-Präzisionsteilebearbeitung bezieht sich normalerweise auf computergesteuerte Präzisionsbearbeitung, CNC-Bearbeitungsdrehmaschinen, CNC-Bearbeitungsmühlen, CNC-Bearbeitungsbohrwerke usw. Hohe Produktivität in der Mehrarten- und Kleinserienfertigung, wodurch die Zeit für die Produktionsvorbereitung und die Maschineneinstellung reduziert wird und Prozessinspektion und reduziert die Schnittzeit durch die Verwendung eines besseren Schnittvolumens. Die CNC-Bearbeitungsqualität ist stabil, mit hoher Bearbeitungsgenauigkeit und Wiederholgenauigkeit und an die Bearbeitungsanforderungen von Flugzeugen angepasst.

news 2Das Steuersystem des CNC-Bearbeitungszentrums kann im Allgemeinen durch die digitalen Programmanweisungen gesteuert werden, um die Werkzeugmaschine zu steuern, um die Spindel automatisch zu starten und zu stoppen, umzukehren und die Geschwindigkeit zu ändern, kann die Vorschubgeschwindigkeit, die Richtung und den Bearbeitungsweg automatisch steuern, die Bearbeitung, das Werkzeug auswählen und gemäß der Werkzeugskala zum Einstellen des Ausmaßes der Werkzeugaufnahme und der Laufbahn kann die Verarbeitung der verschiedenen erforderlichen Hilfsaktionen beendet werden.

Die Struktur der CNC-Bearbeitungs-CNC-Drehmaschine besteht auch aus einem Spindelkasten, einem Werkzeughalter, einem Vorschubübertragungssystem, einem Bett, einem Hydrauliksystem, einem Kühlsystem, einem Schmiersystem und anderen Teilen, nur dem Vorschubsystem der CNC-Drehmaschine und dem Vorschubsystem von die horizontale Drehmaschine sind im Aufbau wesentlich unterschiedlich, der mechanische Aufbau einer typischen CNC-Drehmaschine besteht aus dem Diagramm.
Die Bewegung der Spindel der Horizontaldrehmaschine wird über den Hängeradhalter, den Vorschubkasten und den Kufenkasten auf den Werkzeughalter übertragen, um die Längs- und Quervorschubbewegung zu beenden. Und die CNC-Drehmaschine ist ein ausgewählter Servomotor, der über eine Kugelumlaufspindel auf die Gleitplatte und den Werkzeughalter übertragen wird, um die Vorschubbewegung in Z-Richtung (längs) und Verschiebung (quer) zu beenden.
Die Fein-CNC-Drehmaschine verfügt auch über verschiedene Gewindefunktionen, und der Bewegungskontakt zwischen Spindeldrehung und Werkzeughalterbewegung wird durch das CNC-System gesteuert.